Programmübergreifende Tastenkürzel

Diese Tastenkürzel sollten Sie in jedem Fall kennen. Sie können in den meisten Anwendungsprogrammen verwendet werden.

FunktionTastenkombination
KopierenStrg + C
AusschneidenStrg + X
EinfügenStrg + V
LöschenEntf
RückgängigStrg + Z
WiederholenStrg + Y
Alles markierenStrg + A
AbbrechenEsc
SpeichernStrg + S

Shortcuts für den Explorer

Dies sind die wichtigsten Tastenkombinationen für Dateioperationen im Explorer und auf dem Desktop.

FunktionTastenkürzel Win
Objekt im Explorer umbenennenF2
Dateien suchenF3

Win + F
Verzeichnis aktualisierenF5
Alle Dateien auswahlenStrg + A
Datei kopierenStrg + C
Strg gedrückt halten, während die Datei in ein anderes Verzeichnis verschoben wird
Datei ausschneidenStrg + X
Datei einfügenStrg + V
Datei in den Papierkorb legenEntf
Datei löschen, ohne sie in den Papierkorb zu legenShift + Entf
Verknüpfung erstellenStrg + Shift

oder Shift gedrückt halten während die Datei in ein anderes Verzeichnis, z.B. auf den Desktop geschoben wird

Tastenkombinationen für die Navigation

Tastenkombinationen für das Navigieren zwischen Anwendungen und Fenstern oder fürs einfachere Beenden von Windows.

FunktionTastenkombination
Zu einer anderen Windows Anwendung wechselnAlt + Tab
Windows + Tab
(Neu in Windows 8)
Windows + Strg + Tab
(Neu in Windows 8)
[/s]
Zu einem anderen Fenster der Anwendung springenStrg + Tab
Zwischen mehreren Fenstern der gleichen Anwendung wechseln
(Unter Windows 8 nur noch Strg+Tab bzw. Alt+Tab)
Alt + F 6
Wiedergabe einer eingelegten DVD umgehenShift - Taste beim Einlegen gedrückt halten
Windows Hilfe anzeigenF 1
Menübefehl ausführen (bei klassischen Windows Anwendungen mit Menü)Alt + Befehl
unterstrichener Buchstabe im Menü
Fenster schließenAlt + F 4
Untergeordnetes Dokumentfenster schließenStrg + F 4
Alle Fenster minimieren
(und Desktop anzeigen)
Win + M
Win + D
Minimieren aller Fenster rückgänging machenWin + Shift + M
Ein Fenster minimierenWin + Pfeil u.
Start Menü öffnen
(Öffnet unter Windows 8 den neuen Kachelbildschirm)
Win
Öffnet kleines Befehlsmenü, über das man z.B. schnell herunter fahren kannWin + X
AusführenWin + R
Windows Explorer öffnenWin + E
Computer suchenStrg + Win + F
Systemsteuerung öffnenWin + C
Zwischenablage öffnenWin + V
Benutzer von Windows abmeldenWin + L
Windows 8.1 Einstellungen öffnenWin + I
Windows 8.1
herunterfahren
Win + I,
um die Einstellungen zu öffnen, dann Schalter
Ein/Aus oder Win + X
Bildschirmfoto (Screenshot) des BildschirmsDruck
Bildschirmfoto (Screenshot) vom aktiven Fenster machenAlt + Druck
Weitere Befehle einer Windows 8 App anzeigenWin + Z
Darstellungen in Windows 8 vergrößern / verkleinern (z.B. Kacheln auf dem Start-Bildschirm)Strg + +
zum Vergrößern, bzw.
Strg + -
zum Verkleinern der Darstellung

Snag_It_BeispielTipp 1: Hilfreiche Zusatztools für Screenshots

Mit der Druck – Taste können Sie ein Screenshot des ganzen Bildschirms anlegen. Mit Alt + Druck wird nur das aktive Fenster aufgenommen. Ein so erstellter Screenshot lässt sich leider nur kompliziert weiterverarbeiten. Um ihn beispielsweise zuzuschneiden oder zu speichern ist eine zusätzliche Bildbearbeitung erforderlich. Einfacher geht es mit den Tools SnagIt oder HyperSnap. Damit haben Sie die Möglichkeit

  • Die Tastenkombinationen für die Aufnahme selbst festzulegen.
  • Das aufzunehmende Fenster oder den aufzunehmenden Bereich vor der Aufnahme zu bestimmen. Klicken Sie einfach auf das entsprechende Fenster oder ziehen Sie den Bereich auf, den Sie aufnehmen wollen.
  • Den Screenshot wahlweise in die Zwischenablage oder direkt in einen Ordner zu kopieren.
  • Den Screenshot direkt zu bearbeiten, beispielsweise weiter zu bescheiden oder mit Pfeilen und Sprechblasen zu versehen.

Tipp: Tastenkombinationen für Textbausteine

Mit dem kostenlosen Programm Autohotkey können Sie häufig benotigte Texte als Textbaustein anlegen. Die Textbausteine können Sie anschließend in jeder Anwendung per Tastenkombination oder mit einem vordefinierten Wort eingeben. Die Textbausteine können dabei nicht nur ganze Textabsätze beinhalten, sondern auch beispielsweise einen Bearbeitungsstempel. Drücken Sie zum Beispiel Strg + Alt + A oder Aktennotiz#, um eine Aktennotiz fertig mit Zeitstempel und Ihrem Kürzel zu erzeugen.

Stand: 04.08.2014 (Aktuelle Windows Versionen bis Windows 8.1)