ANZEIGE: Home » Magazin » Das ganze Jahr auf Eiersuche: Easter Eggs in PC Software versüßen den Tag im Büro

Easter Egg

Manchmal müsste man meinen, die Programmierer neuer Software stünden nicht genug unter Druck. Denn immer wieder verstecken sie Easter Eggs, also Ostereier, in Programmen und Videospielen. Die Überraschungen sind nicht immer sinnvoll oder nützlich, doch die Programmierer beweisen auf jeden Fall damit trockenen Humor und versüßen mit ihren kleinen Späßen so manchen trüben Bürotag. Gleichzeitig kurbeln sie das Marketing an. Easter Eggs werden über geheime Tastenkombinationen, Menüs oder Eingaben enttarnt. Manchmal zeigen sie nur coole Bilder, mitunter nehmen sie die Konkurrenz aufs Korn und im besten Fall entfalten sie Spiele an Orten, die man nie vermutet hätte. Diese 5 Easter Eggs peppen die Zeit vor dem Rechner auf.

1:         Wenn’s mal wieder schnell gehen muss: Gewinnen bei Solitär

Solitär gehört zu den Must Haves auf dem Rechner. Und auch online kann man den Klassiker Solitär kostenlos spielen. Wer gern noch die Karten fliegen sehen mag, bevor der Chef ins Büro schneien wird, dem sei mit dieser Tastenkombination geholfen:

SHIFT  ALT  2

2:         Geheime Emoticons auf Skype

Das Programm Skype dient zum Chatten und Telefonieren. Die meisten User haben es auf ihrem Rechner installiert. Selbstverständlich mit an Bord sind die beliebten Emoticons. Eine große Auswahl hat die Software zu bieten. Oder sogar noch mehr? 40 unsichtbare und geheime Smileys in Skype, die durchaus etwas frecher als ihre Kollegen sind, können wie folgt aktiviert werden:

Beginnen Sie einen Chat in Skype und schreiben Sie Ihre gewünschte Textnachricht.

Fügen Sie danach ein Leerzeichen ein und tippen Sie in runde Klammern zum Beispiel einen der  folgenden Begriffe:

  • ninja
  • bug
  • smoking
  • drunk
  • rock
  • poolparty
  • fubar
  • finger
  • bandit
  • tauri
  • swear
  • mooning
  • headbang
  • rainbow
  • turkey
  • holidayspirit

3:         Langweiliges Outlook aufpeppen

Zwar ist dieses Easter Egg nicht zwangsläufig sinnvoll, es hebt jedoch die Stimmung bei anstehenden nervigen Terminen. Eine Notiz, die das Tanzbein schwingt, lässt sich so kreieren:

Mit STR + N wird eine neue Notiz angelegt.

Wir diese nun am oberen Rand ein wenig über den Schirm gezogen und danach STR + Z gedrückt, fängt diese an zu tanzen.

4:         Zerg Rush zocken am PC

Die Google Programmierer haben wieder einmal Einfallsreichtum bewiesen und ein Spiel als Easter Egg versteckt. Gibt man bei Google die Worte Zerg Rush ein, folgt eine wahnsinnige Lawine aus lauter „o’s“, die auf dem Bildschirm gehörig für Unordnung sorgt. Dieses Spiel stellt eine Hommage an den Klassiker „Starkraft“ dar. Mit der Maus lassen sich die „O’s“ abschießen. Fun pur… (Quelle: Google)

5:         Nostalgie in Excel 2000: Autorennen

Wer noch eine Ur-Version des Excel 2000 ohne das Office Service Pack besitzt, kann sich glücklich schätzen. Das dort versteckte Easteregg enthält ein witziges Autorennen-Game.

Dafür wird in Excel eine Datei geöffnet und als Website gespeichert. Auf „veröffentlichen“ gehen und anschließend „Interaktivität hinzufügen“ klicken. „Website im Browser anschauen“ und erneut „veröffentlichen“ klicken. Nun in der Zeile 2000 mit dem TAB in die Spalte WC wechseln. Die Zeile markieren. Anschließen die Tastenkombination STR + UMSCHALT + ALT drücken und gleichzeitig das  Logo in der oberen Ecke anklicken. Das Spiel öffnet sich.

Fazit: Wenn die Zeit vor dem Rechner mal wieder so richtig langweilig ist, geht man am besten auf „Eiersuche“.

4.3/5 - (22 votes)