Echte Spiele, die auf HTML basieren, gibt es quasi wie Sand am Meer. Dem Laien sagt das zwar nicht viel, dennoch möchten wir heute etwas in die Tiefe gehen, um euch den Hintergrund von HTML Spielen zu erklären. Wir schauen uns heute die beliebtesten Spieleseiten mit solchen Games an, schauen uns die Grundlagen für das Programmieren solcher Apps an und gehen folglich auf die Möglichkeiten ein, die HTML Spiele bieten.

Was ist HTML eigentlich?

Grundsätzlich möchten wir vorneweg klären: Bei HTML handelt es sich um eine HyperText Markup Language, also quasi in gewisser Weise um eine Programmiersprache. Diese wird folglich von Browsern ausgelesen und dargestellt. Hinter jeder noch so schicken Webseite steckt nämlich ein ewig langer Code aus HTML. Euer Chrome, Safari, Edge oder Firefox Browser macht also nichts anderes, als diese Webseiten darstellbar zu machen.

Die HTML Zeichen können jedoch für alles Mögliche verwendet werden. Schon seit Jahren werden damit eben auch Spiele programmiert und online zur Verfügung gestellt.

Die besten HTML Spiele finden

Natürlich kann man einfach das Internet nach den besten Games basierend auf HTML durchforsten. Doch gibt es genügend Seiten, welche die besten Spiele direkt auflisten und schick auf einigen Unterseiten zusammenfassen. Klassiker wie Spielen.de zählen hier ebenso dazu wie spezielle Seiten, die sich auf das spezialisiert haben. Empfehlen können wir euch in diesem Zusammenhang html5games.com, die seit Jahren stets die besten HTML5 Spiele zur Verfügung stellen.

Aktuell sind zum Beispiel Smarty Bubbles, Jewelish und Racing Monster Trucks auf den vorderen Plätzen bei den beliebtesten Spielen. Natürlich merkt ihr nicht, ob ihr gerade ein HTML Game spielt. Das ist ja auch nur die Technik im Hintergrund und für den Entwickler relevant. Für die Masse zählt, dass es gut umgesetzt wurde und läuft. Dennoch möchten wir im folgenden Absatz hinter die Kulissen und auch etwas das Technische anschneiden.

HTML Spiele Programmieren und Möglichkeiten

Wenn wir nun einmal auf die technische Ebene gehen und uns fragen, was mit HTML alles möglich ist, im Bereich Programmieren, dann wird es ziemlich kompliziert. Denn hier muss einiges differenziert werden. Wir halten uns deshalb sehr oberflächlich auf. Wer wirklich Interesse am Programmieren von HTML Spielen hat, der sollte sich auf echte Profi-Seiten begeben. Die eben genannte zeigt sogar mithilfe einer Anleitung, wie man ein einfaches Spiel selber bastelt. Fürs Nachprogrammieren sind natürlich die grundlegenden Kenntnisse von Java Script von Nöten.

Die Möglichkeiten von HTML Games sind jedenfalls schier unendlich. Auch wenn es nicht danach klingt, man kann beinahe alles zusammenschreiben aus HTML. Es können sowohl die simpelsten Arcade Games als auch komplexe Anwendungen wie etwas Online Casinos gebaut werden. Bei letzteren könnten wir euch für Online Roulette Casinos folgende Seite sehr empfehlen. Sie fasst die besten Anbieter und Portale zusammen. Dunder, JackpotCity sowie Mr. Green tummeln sich seit Jahren ganz oben und haben sich einfach etabliert. Überall kann Online Roulette gespielt werden. Die Branche befindet sich übrigens gerade in einem unglaublichen Aufschwung. Immer mehr Spieler und Umsatz sind involviert. Und ja, teilweise basieren selbst solche speziellen Anwendungen auf HTML. Hättet ihr nicht geglaubt oder?

Fazit

HTML ist nicht nur eine einfach Sprache für Webseiten, die von Browsern in scheinbar spannendere optische Darstellungen umgewandelt werden kann. Damit können Spiele und Branchen erstellt werden, die von beachtlicher Größe und Bedeutung im Online Gaming Markt sind.

Artikel bewerten

Print Friendly, PDF & Email