Eine herkömmliche Tastaturbelegung verfügt je nach Land und genutztem Betriebssystem die gängigsten Befehle. In Deutschland ist die QWERTZ-Belegung in Lateinschrift gängig. Diese Buchstabenfolge beschreibt einfach die ersten sechs Buchstaben aus der oberen Buchstabenreihe. Mit dieser, für Deutschland, gültigen Standardtastatur erfolgen die gängigsten Eingaben, je nach Software bieten sogenannte Funktionstasten einen erweiterten Befehleingabemodus.

Photoshop

Herausforderung: komplexe Anwenderprogramme wie Adobe Photoshop

Das bekannteste Pro-Tool für Fotografen, Designer und Grafiker ist die Bildbearbeitungssoftware Photoshop. Die mit der Mouse oder Zeichenstift erreichbaren Befehle sind teilweise tief in die Menüstruktur eingebettet, die Auswahl des benötigten Befehls ist manchmal mit einem umständlichen und zeitintensiven Navigationsweg verbunden. Shortcuts steigern die Produktivität. Sind die Tastenkombinationen erst einmal verinnerlicht, können User viel effizienter und intuitiver mit der Software arbeiten.

Eine Erleichterung für den Umgang mit Tastenkombinationen bieten spezielle Vorlagen. Diese lassen sich auf unterschiedliche Weise nutzen. Je nach Präferenz des Nutzers helfen Tastaturfolien, Tastaturaufkleber, Flyer und Poster oder digitale Vorlagen zum Beispiel aus Online-Ratgebern.

Spezielle Tastaturfolie für Adobe Photoshop

Besonders praktisch sind spezielle Silikonfolien, die sich einfach über die Standard Tastatur legen lassen. Nach der Anwendung kann die Folie meist ohne Mühe abgenommen werden. Während des Einsatzes bieten die speziell markierten Silikontasten einen guten Überblick über den erweiterten Befehlsmodus. Unterschiedliche Farbgruppen signalisieren dem Nutzer den jeweiligen Einsatzbereich, aufgedruckte Befehle, Symbole und Piktogramme sind selbsterklärend. Diese Tastaturfolien sind für unterschiedliche Betriebssysteme, Softwaretitel und Tastaturlayouts erhältlich.

Austauschbare Befehlstasten und Tastenaufkleber

Ähnlich, dabei aber weniger flexibel sind austauschbare Tasten und Aufkleber. Mit entsprechendem Werkzeug lassen sich die meisten Tastaturtasten lösen und ersetzen. Dadurch lassen sich relativ günstig Spezialkeyboards erstellen. Die Angebote sind meist als ganzes Set für die diversen Tastaturtypen und Betriebssysteme zu erwerben. Selbiges gilt auch für Aufkleber, die auf die Tasten geklebt werden. Der Vorteil dabei, meistens lässt sich die Folie leicht abziehen und austauschen. Solche Aufklebersets sind zudem meist recht günstig.

Tastaturbefehle von der Postervorlage

Um die gängigsten Shortcuts für Adobe Photoshop zu nutzen und nicht gleich seine Tastatur umbauen möchte, der kann sich an speziellen Postern oder Flyern orientieren. Neben dem praktischen Einsatz ziert ein solches Poster auch noch die Wand und erweitert somit den Arbeitsplatzbereich. Wer eine etwas unauffälligere Lösung vorzieht, solche Vorlagen werden zum Beispiel auch als Mousepads.

Photshopbefehle als digitale Vorlage abspeichern

Wer für die Shortcuts nicht extra ein physisches Produkt benötigt, der kann sich die gängigsten Befehle auch einfach als “.jpg“ oder als anderes Bildformat als Vorlage abspeichern. Je nach Layout der Datei und der vorhandenen Monitorgröße lässt sich die Digitalvorlage praktisch neben den Produktionsfenstern arrangieren. Auch das Hervorholen und wieder Ausblenden ist dank Tastaturbefehl einfach umgesetzt.

Zusammenfassung:

Anwenderprogramme, insbesondere Software für den professionellen Einsatz bieten meist einen erweiterten Funktionsumfang. Die Befehle lassen sich entweder durch das Menü aufrufen, was aber zum Teil umständlich ist, oder durch Tastaturbefehle bestimmen. Für diese effiziente und produktive Arbeitsmethode existieren für Adobe Photoshop verschiedene Vorlagen. Ob Silikonfolie für die Tastatur, Aufkleber, Mousepad, Poster oder digitale Vorlage, Nutzer haben hierbei mehrere praktische Optionen. Als letzte Alternative bleibt natürlich auch noch das gedankliche Einprägen der Befehle übrig. Diese Möglichkeit schärft die Gehirnleistung und ist nebenbei auch noch völlig kostenlos.

Dank Tastaturvorlagen einfach und produktiv mit Adobe Photoshop arbeiten
3 (60%) 3 Bewertungen