Seit jeher ist der iPod touch ein beliebtes Gerät bei all denjenigen, die gerne auf ihrem Mobilgerät spielen möchten. Der iPod touch ist sowohl klein und handlich, als auch leicht und damit im Grunde das ideale Device um unterwegs und in kleinen Wartezeiten eine der vielen spannenden Spiele Apps aus dem App Store auszuprobieren und sich auf diese Art und Weise unterhalten zu lassen und die Zeit zu vertreiben. Doch ist auch das Spielen von Games im Browser eine Option für Nutzer des iPod touch? Oder hat man mit Apps mehr Spaß beim Spielen?

Der App Store von Apple ist nicht ohne Grund bekannt für seine große Auswahl an verschiedenen Spiele für den iPod touch. Und darüber hinaus ist auch die Qualität der Applikationen schon seit Jahren Maßstab für andere Stores. Daran gibt es also kaum Zweifel, der App Store war und ist heute noch immer in Sachen Spiele-Apps die Nr. 1. Wer hier dennoch irgendwann die spannendsten Games ausprobiert hat und auf der Suche nach etwas Neuem ist stellt sich unter Umständen die Frage, ob auch das Spielen im Browser auf dem iPod touch eine Option ist. Hier gilt es allerdings einiges zu bedenken.

Vorteile gegenüber dem iPhones

Aktive Nutzer eines iPod touch werden sofort zu bedenken geben, dass das Surfen im Browser ohnehin nicht das größte Vergnügen ist. Da wir durch die in den letzten Jahren immer steigende Fläche der Displays mittlerweile an größere Screens gewöhnt sind ist der Kontrast zwischen z.B. einem iPhone Plus-Modell und dem weiterhin handlichen iPod touch noch gewachsen. Die Schaltflächen sind somit unter Umständen für den ein der anderen zu klein und darunter leidet somit möglicherweise auch der Spaßfaktor.

Spielen: Apps gegen Browser

Während Apps schließlich absolut optimiert für den iPod sind, kann es in Bezug auf Browser Games zu einem weniger angenehmen Spielerlebnis kommen. Doch vor allem die Abwechslung spricht für die Spiele im Browser. Denn besondere Genres wie Casinospiele oder ganze Titel wie Admirals sind im Browser teilweise deutlich besser zugänglich. Es gibt sogar exklusive Browserspiele, die es im App Store gar nicht gibt. Wer also auch Zugang zu diesen haben möchte, wird im App Store in vielen Fällen nicht fündig und sollte daher doch auf den Browser zurückgreifen.

Überall Internet? Wohl kaum

Ein weiterer Punkt, den es unbedingt zu bedenken gilt, ist die benötigte Verbindung zum Internet. In Zeiten des mobilen Internetzugangs vergisst man schnell, dass der iPod touch zum Teil auf eine WLAN-Verbindung angewiesen ist. Und dies zeigt sich vor allem bei Browser-Games, da bei diesen im Gegensatz zu vielen Apps oftmals eine durchgehende Verbindung zum Internet vorhanden sein muss. Somit ist die Möglichkeit zur Nutzung besonders unterwegs stark eingeschränkt.

Artikel bewerten

Print Friendly, PDF & Email